Home Hoyerswerda

Partnerschaft mit der Gemeinde Heinersreuth

Brücken schlagen – Brücken, die noch heute tragen

Wie alles begann….

Anfang der 90ziger Jahre suchte der Spielmannszug Schwarzkollm einen „vergleichbaren“ Musiktreibenden Zug der Feuerwehr im Landkreis Bayreuth.

Auf Vermittlung des damaligen Landrates Dietel und Kreisbrandrates Lauterbach, ist man in Heinersreuth „gelandet“. So wurde dann mit einer ersten inoffiziellen Delegation die damals noch selbstständige Gemeinde Schwarzkollm besucht. Schon der erste Besuch hat gezeigt – wir passen zusammen.

Bereits 1991 war die erste offizielle größere Abordnung der FF Heinersreuth und SZ Heinersreuth beim Jubiläum in Schwarzkollm. Ab diesem Zeitpunkt entwickelten sich viele private Freundschaften, aber auch die Partnerschaft zwischen beiden Vereinen entwickelte sich in einem rasanten Tempo.

Die Freundschaft zwischen beiden Vereinen führte 1994 zur off. Partnerschaft zwischen beiden Ortschaften. Frau Getrud Winzer (frühere Bürgermeisterin) war sicherlich der größte Baustein in der Entstehung der Partnerschaft zwischen beiden Orten.

In den Folgejahren nahmen die offiziellen aber auch privaten Besuche immer mehr zu.

Gedankenaustausch auf kommunaler Ebene, Pflege der Partnerschaft, Entstehung vieler privaten Freundschaften, waren die Aufgaben und Ziele der neunziger Jahre und zu Beginn des neuen Jahrtausends.

Mit dem Bau der Krabatmühle, als Besuchermagnet in der Lausitz, fanden auch Bürger viele außerhalb der Vereine und politischen Organisationen den Weg ins Krabatdorf Schwarzkollm.

Ausflüge der Kirchengemeinde, verschiedenen Vereinen, der politischen Mandatsträger, fanden in den letzten zehn Jahren immer wieder guten Anklang und die Partnerschaft wurde immer weiter vertieft. Auch die jüngere Generation zeigte schnell Interesse an der so wichtigen Partnerschaft zwischen beiden Orten.

  • Besuch der Krabatfestspiele
  • Festbesuche anlässlich Jubiläen von Vereinen
  • Mitgliedschaften im Krabatmühlenverein
  • Abhaltung von Trainingslagern in Heinersreuth – für die Jugendfeuerwehr SK
  • Sicherheitswache an der Krabatfestspiele durch die FF Heinersreuth“

"Wir sind stolz, dass sich die Bürgerinnen und Bürger von Heinersreuth und die Schwarzkollmer mit dieser Partnerschaft und Freundschaft wohl fühlen und immer wieder Möglichkeiten finden, auf verschiedenste Art und Weise Begegnungen zu organisieren, um die Partnerschaft zu pflegen." 

 

 
 

Partner/Sponsoren

  • Ostdeutsche Sparkassenstiftung gemeinsam mit der Ostsächsischen Sparkasse Dresden
  • Sana Kliniken AG
  • Kulturraum Oberlausitz-Niederschlesien
  • Freistaat Sachsen
  • Lausitzer Seenland
  • Europäische Union
  • Krabat e.V.
  • Oberlausitzer Dienstleistungs- und Transport GmbH
  • Lausitzer Seenland Stiftung
  • Trägerwerk Soziale Dienste in Sachsen GmbH
  • Landkreis Bautzen
  • Domowina
  • Wir für Sachsen
  • Freizeitknüller + Oberlausitz
  • Kulturstiftung des Freistaates Sachsen
  • KRABAT-Festspiele
  • Städtische Wirtschaftsbetriebe Hoyerswerda GmbH
  • Versorgungsbetriebe Hoyerswerda GmbH
  • Stadt Hoyerswerda
  • Europäischer Sozialfond
  • Natursteinwerke Weiland GmbH