Home Hoyerswerda

Winterwanderung mit dem Schwarzen Müller

Am Sonntag, den 14. Januar, ist es endlich wieder soweit. Der Schwarze Müller, alias Dieter Klimek, lädt alle Wanderfreunde zur Wanderung durch Schwarzkollm und Umgebung ein. Um 10 Uhr können sich Interessierte an der KRABAT-Mühle einfinden, wo es an sich schon viel zu erzählen gibt. Der Weg führt durch die Wälder und Wiesen der Gemarkung von Schwarzkollm. Weiter geht es über den Koselbruch zur KRABAT-Mühle zurück. Dabei weiß der Schwarze Müller Interessantes über Schwarzkollm und den heimischen Sagenschatz zu berichten. An der KRABAT-Mühle angekommen, können die tapferen Wanderer dann gegen 12 Uhr bei leckeren, hausgemachten Plinsen, einer regionalen Suppe und warmen Getränken entspannen und sich den aktuellen Stand der Bauarbeiten ansehen.

Partner/Sponsoren

  • Kulturstiftung des Freistaates Sachsen
  • Landkreis Bautzen
  • Freistaat Sachsen
  • Städtische Wirtschaftsbetriebe Hoyerswerda GmbH
  • Domowina
  • Versorgungsbetriebe Hoyerswerda GmbH
  • Oberlausitzer Dienstleistungs- und Transport GmbH
  • Natursteinwerke Weiland GmbH
  • Oberlausitz
  • Sachsenmilch Leppersdorf GmbH
  • Europäische Union
  • KRABAT-Festspiele
  • Lausitzer Seenland
  • Krabat e.V.
  • Stadt Hoyerswerda
  • Wir für Sachsen
  • Lausitzer Seenland Stiftung
  • Sana Kliniken AG
  • Europäischer Sozialfond
  • Ostdeutsche Sparkassenstiftung gemeinsam mit der Ostsächsischen Sparkasse Dresden
  • Trägerwerk Soziale Dienste in Sachsen GmbH