Home Hoyerswerda

Sorbisches Brauchtum zu Ostern im KRABAT-Dorf und in der KRABAT-Mühle erleben

Sorbisches Brauchtum zu Ostern im KRABAT-Dorf und in der KRABAT-Mühle Schwarzkollm erleben

Am Karsamstag, den 20. April, lädt der Schwarze Müller (alias Dieter Klimek), Freunde und Gäste um 15.00 Uhr, zum Kaffeetrinken in die KRABAT-Mühle Schwarzkollm ein. Wir beenden die Fastenzeit mit Kaffee und Plinsen, Osterbrot und „Osterwasser“. 15.30 Uhr beginnt ein geführter Osterspaziergang auf dem Erlebnishof KRABAT. Vom Mühlen-Wanderweg begeben wir uns zum österlich geschmückten KRABAT-Brunnen am Dorfplatz in Schwarzkollm. Dort erleben wir 17.00 Uhr das Ostersingen. Danach erfolgt eine Andacht in der Pfarrkirche zu Schwarzkollm.

Wir bitten um Anmeldung unter 035722-951133, info@krabatmuehle.de. Ein Unkostenbeitrag wird erhoben.

Partner/Sponsoren

  • Freistaat Sachsen
  • Landkreis Bautzen
  • Krabat e.V.
  • Wir für Sachsen
  • Lausitzer Seenland
  • Städtische Wirtschaftsbetriebe Hoyerswerda GmbH
  • Ostdeutsche Sparkassenstiftung gemeinsam mit der Ostsächsischen Sparkasse Dresden
  • Oberlausitzer Dienstleistungs- und Transport GmbH
  • Trägerwerk Soziale Dienste in Sachsen GmbH
  • Natursteinwerke Weiland GmbH
  • Lausitzer Seenland Stiftung
  • Europäische Union
  • Sana Kliniken AG
  • Versorgungsbetriebe Hoyerswerda GmbH
  • Oberlausitz
  • Domowina
  • KRABAT-Festspiele
  • Stadt Hoyerswerda
  • Europäischer Sozialfond
  • Kulturstiftung des Freistaates Sachsen