Home Hoyerswerda

Umjubelte Festspiel-Premiere in Schwarzkollm

Wie erzählt man eine Geschichte neu? Das mag gar nicht so leicht sein. Sechs Jahre
lang wurde bei den Krabatfestspielen auf dem Hof der Krabatmühle in Schwarzkollm
die Geschichte des Obristen Johannes von Schadowitz, des Krabat, erzählt.

 

Downloads

jpg 2018_06_30.pdf (0,65 MB)

 

Partner/Sponsoren

  • Natursteinwerke Weiland GmbH
  • Ostdeutsche Sparkassenstiftung gemeinsam mit der Ostsächsischen Sparkasse Dresden
  • Wir für Sachsen
  • Freizeitknüller + Oberlausitz
  • Oberlausitzer Dienstleistungs- und Transport GmbH
  • Krabat e.V.
  • Lausitzer Seenland Stiftung
  • Landkreis Bautzen
  • Sana Kliniken AG
  • Versorgungsbetriebe Hoyerswerda GmbH
  • Kulturstiftung des Freistaates Sachsen
  • KRABAT-Festspiele
  • Kulturraum Oberlausitz-Niederschlesien
  • Freistaat Sachsen
  • Europäischer Sozialfond
  • Lausitzer Seenland
  • Stadt Hoyerswerda
  • Trägerwerk Soziale Dienste in Sachsen GmbH
  • Domowina
  • Europäische Union
  • Städtische Wirtschaftsbetriebe Hoyerswerda GmbH