Home Hoyerswerda

Kantorka ist neuer Hingucker in der Krabatmühle

Die Scheibe hält das aus, sagt Tobias Zschieschick. So sicher wie der Geschäftsführer
der Krabatmühle Schwarzkollm ist sich Andreas Hegewald nicht. Behutsam stellt er
eine 54 Zentimeter große, sechs Kilogramm schwere Figurine aus Steinzeug in die
Vitrine.

 

Downloads

jpg 2018_03_27.pdf (482,84 KB)

 

Partner/Sponsoren

  • Sana Kliniken AG
  • Stadt Hoyerswerda
  • Trägerwerk Soziale Dienste in Sachsen GmbH
  • Freizeitknüller + Oberlausitz
  • Städtische Wirtschaftsbetriebe Hoyerswerda GmbH
  • Europäische Union
  • Oberlausitzer Dienstleistungs- und Transport GmbH
  • Wir für Sachsen
  • Domowina
  • Krabat e.V.
  • Natursteinwerke Weiland GmbH
  • Kulturstiftung des Freistaates Sachsen
  • Ostdeutsche Sparkassenstiftung gemeinsam mit der Ostsächsischen Sparkasse Dresden
  • Lausitzer Seenland Stiftung
  • Freistaat Sachsen
  • Europäischer Sozialfond
  • Landkreis Bautzen
  • Lausitzer Seenland
  • KRABAT-Festspiele
  • Versorgungsbetriebe Hoyerswerda GmbH