Home Hoyerswerda

Den „Schwarzen Müller“ gibt es längst auch als Aronialikör

Die Idee von Dieter Klimek wurde als „Oschmi“-Kreation zu einer echten
Erfolgsgeschichte.

 

Downloads

jpg 2015_04_02.pdf (76,77 KB)

 

Partner/Sponsoren

  • Europäischer Sozialfond
  • Kulturstiftung des Freistaates Sachsen
  • Freistaat Sachsen
  • Stadt Hoyerswerda
  • Städtische Wirtschaftsbetriebe Hoyerswerda GmbH
  • Trägerwerk Soziale Dienste in Sachsen GmbH
  • Freizeitknüller + Oberlausitz
  • Ostdeutsche Sparkassenstiftung gemeinsam mit der Ostsächsischen Sparkasse Dresden
  • KRABAT-Festspiele
  • Lausitzer Seenland Stiftung
  • Domowina
  • Europäische Union
  • Kulturraum Oberlausitz-Niederschlesien
  • Krabat e.V.
  • Natursteinwerke Weiland GmbH
  • Landkreis Bautzen
  • Oberlausitzer Dienstleistungs- und Transport GmbH
  • Versorgungsbetriebe Hoyerswerda GmbH
  • Wir für Sachsen
  • Sana Kliniken AG
  • Lausitzer Seenland