Home Hoyerswerda

Krabatmühle-Schwarzkollm e.V. sagt Danke

Das Jahr 2013 neigt sich dem Ende und wir möchten Danke sagen, all denen die uns bei dem ehrgeizigen Vorhaben „KRABAT-Mühle“ Schwarzkollm unterstützt und begleitet haben. Mit Ihrer Unterstützung sind wir dem Ziel ein ganzes Stück näher gekommen. Neben der Fertigstellung der Mühlenscheune, dem Wendentor und der Umzäunung des Geländes waren die  KRABAT-Festspiele eine ganz besondere Herausforderung, bei denen uns mehr als 80 freiwillige Helfer unterstützt haben.
Wir wünschen Ihnen ein gesundes neues Jahr 2014.

Wir bedanken uns bei: den Mitgliedern des Vereins, den Bürgern, Vereinen  und Unternehmen von Schwarzkollm und Umgebung, den freireisenden Wandergesellen Deutschlands, der Stadt  Hoyerswerda, dem Landkreis Bautzen, den Natursteinwerken Weiland GmbH, der Ostsächsische Sparkasse Dresden, der Agentur0351, den Städtischen Wirtschaftsbetrieben Hoyerswerda GmbH, der Domowina und der Stiftung für das sorbische Volk, der Gesellschaft für Aus- und Fortbildung in Hoyerswerda mbH, dem Sächsischen Staatsministerium für Umwelt und Landwirtschaft, dem Tourismusverband Lausitzer Seenland e.V., Vattenfall Europe Mining AG, dem Cinemotion Hoyerswerda u.v.m.

Partner/Sponsoren

  • Lausitzer Seenland Stiftung
  • Europäische Union
  • Kulturstiftung des Freistaates Sachsen
  • Oberlausitz
  • Lausitzer Seenland
  • Landkreis Bautzen
  • Stadt Hoyerswerda
  • Versorgungsbetriebe Hoyerswerda GmbH
  • Wir für Sachsen
  • Trägerwerk Soziale Dienste in Sachsen GmbH
  • Domowina
  • Krabat e.V.
  • Natursteinwerke Weiland GmbH
  • Sana Kliniken AG
  • Oberlausitzer Dienstleistungs- und Transport GmbH
  • Städtische Wirtschaftsbetriebe Hoyerswerda GmbH
  • Europäischer Sozialfond
  • Sachsenmilch Leppersdorf GmbH
  • KRABAT-Festspiele
  • Freistaat Sachsen
  • Ostdeutsche Sparkassenstiftung gemeinsam mit der Ostsächsischen Sparkasse Dresden